Die Tierheilpraxis im Allgäu, die zu Ihnen kommt!

Die mobile Naturheilpraxis für Tiere

Für Fallaufnahmen, Untersuchungen und Behandlungen Ihres Tieres komme ich zu Ihnen nach Hause bzw. in den Stall. Auf diese Weise lerne ich Ihr Tier in seiner normalen, vertrauten Umgebung kennen. Hunden, Katzen und anderen Kleintieren – wie auch Ihnen – bleibt so außerdem der oft mit einer Autofahrt verbundene Stress erspart.

Wie läuft eine Behandlung ab?

Ihr Tier wird von mir nach den Grundsätzen der Klassischen Homöopathie behandelt.

Im Gespräch mit Ihnen, durch Beobachtung und mittels einer körperlichen Untersuchung Ihres Tieres werden körperliche sowie Gemütssymptome, Verhalten, Vorlieben und Abneigungen, äußere Einflüsse etc. zusammengetragen. Diese dienen als Grundlage der homöopathischen Therapie.

Um den Behandlungsverlauf – vor allem bei chronischen Erkrankungen – beurteilen zu können und die weitere Vorgehensweise ggf. anzupassen, ist es wichtig, dass Sie mir auch nach dem ersten Haus- bzw. Stallbesuch telefonisch oder schriftlich Rückmeldungen geben.

Was kostet Sie die Behandlung Ihres Tieres?

Mein Stundensatz beträgt 60 €. Das Honorar wird nach Zeit (auf Minutenbasis) bei Ihnen vor Ort berechnet. Mindestens werden 10 € pro Haus-/Stallbesuch veranschlagt.
Hinzu kommen Anfahrtskosten von 0,30 € pro Kilometer für Hin- und Rückfahrt (gerechnet von meiner Büroanschrift in Kempten, Bodmanstr. 36).

Fallaufnahmen am Telefon oder per E-Mail, telefonische oder schriftliche Beratungen wie auch Telefonate oder Schriftwechsel zum Behandlungsverlauf werden ebenfalls nach dem oben genannten Stundensatz berechnet.